Heimspiel!

Nach der heutigen Auslosung der ersten Runde des DFB-Pokals steht fest: Die CKB hat auch nächste Saison ein “Heimspiel”! Dank der glücklichen Hand von Viola Odebrecht spielt der VfB gegen den Sportverein Falkensee-Finkenkrug e.V. aus der Brandenburgliga. Der Gegner, von den Fans liebevoll “SV EffEff” genannt, ist der klassentiefste Verein im Wettbewerb und hat sich mit einem sensationellen Sieg über den SV Babelsberg überraschend für den DFB-Pokal qualifiziert.

Mit 40.000 Einwohnern gehört Falkensee übrigens zu den größten Städten Brandenburgs. Trotzdem bleibt uns ein Ausflug in diese Perle des Berliner Speckgürtels erspart. Da die Heimstätte “Sportplatz Leistikowstraße” nur 1.000 Plätze fasst, wird wahrscheinlich auf das Babelsberger Karl-Liebknecht-Stadion ausgewichen.

Was für ein Traumlos!

Update:
Wie uns Christian Schmidt vom VfB gerade mitgeteilt hat, findet das Spiel am Samstag (18.08.) um 15:30 Uhr statt. Spielstätte ist das KarLi in Babelsberg.

4 Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren

(zeigen wir nicht)

*muss ausgefüllt werden

Pro altes VfB-Wappen!

Das nächste Spiel im Rössle

VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg
Samstag, 01.11.14, 15:30 Uhr

Die CKB unterwegs

CKB Auswärts

Werder Bremen - VfB Stuttgart
Samstag, 08.11.14, 18:30 Uhr